Zeit ca. 3,5 Stunden
Altersstufe alle
Kosten 8€ pro Schüler
Grundschüler

Münzgießen I

Beim Münzgießen wird die Schulklasse in zwei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe beginnt mit der Münzenherstellung im Sandgussverfahren, während die andere Gruppe eine altersgerechte Führung durchs Museum macht. Der Themenschwerpunkt liegt hierbei auf den unterschiedlichen Metallen Messing, Zink und Kupfer. Als kleine Experten sollen sie dann verstreute Gegenstände in den Vitrinen finden und anhand der Farbe das Material bestimmen.

Nach einer kurzen Pause wird gewechselt, sodass am Ende Jeder eine selbstgemachte Messingmünze in Händen hält.