Sonntag, 26. September Ab 11:00 Uhr
Museum Zinkhütter Hof Cockerillstraße 90
Eintritt 4,50 €
Gastgeber Rolf Beckers
Freier Eintritt zur Vernissage
Ausstellung

Radios aus Aachen – Die Geschichte der Philips Aachen-Super

Radios aus Aachen - Die Geschichte der Philips Aachen-Super

In den 30er Jahren war "super" die Kurzform von "superheterodynamischer" Empfänger. Diese verbesserte Technologie übertraf die bis dahin üblichen Empfangsleistungen vom Volksempfänger bei weitem.

So wurde der erste "Aachen-Super", der 1935 ausgeliefert wurde, ein voller Erfolg, allerdings auch recht kostspielig.

Rolf Beckers ist leidenschaftlicher Sammler und Restaurator von Röhrenradios aus der Zeit von 1920 bis 1950.

In der Ausstellung zeigt er seine besonderen Highlights .

Das Programm

Radios aus Aachen - Die Geschichte der Philips Aachen-Super, am 26. September 2021

11:00

Vernissage